wer wir sind

Wir sind:
das „Libertäre Bündnis der Wetterau“

Wir wollen:
Eine solidarische, dezentralistische Gesellschaft frei von Unterdrückung JEDER Art, seien es Sexualnormen, sei es die finanzielle Unterdrückung durch den Kapitalismus, sei es die Unterdrückung durch die Einteilung der Menschen in „Rassen“ oder sei es die Unterdrückung durch Autoritäten wie Staat, Polizei, Kirche oder Parteien, deren Zweck und Anliegen nur die Legitimation und der Schutz des herrschenden, unterdrückenden Gesellschaftssystems sind und seien können; oder kurz:
den Libertären, also Staatsfreien, Kommunismus.

Wir versuchen unser Ziel zu erreichen durch:
1. Sabotage des Unterdrückungsautomaten der herrschenden Gesellschaft
oder Verweigerung/Sabotage der staatlich/gesellschaftlichen Vorgänge.

2. Befreiung der Gedanken der Menschen von gesellschaftlichen Grenzen
oder Bildung, Diskussion, Denkanstöße.

3. Solidarität mit den/ Unterstützung der Unterdrückten dieser Welt
oder Veranstaltungen um finanzielle oder ideelle Unterstützung zu erhalten und auf die Problematik der Unterdrückten aufmerksam zu machen.

GEGEN NATIONALISMUS, FASCHISMUS UND KAPITALISMUS!
FÜR DIE REVOLUTION, FÜR DIE ANARCHIE!
WIR SEHEN UNS AN DEN BARRIKADEN!